Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3788 von insgesamt 4511.

bestätigt der kirche von Reggio unter bischof Aaron auf bitte des bischofs Liutward, seines erzkanzlers und obersten rats (summus vom schreiber aus versehen vor archicanc. gesetzt statt zu consiliarius), sämmtlichen besitz, im besonderen die von ihm (no 1592 mit grösstenteils gleichem wortlaut) geschenkte insel Suzzara in der grafschaft Brescia zwischen Po und Zara mit hof, kapelle, dem früher zur grafschaft gehörigen gut und den von den anwohnern Pullicini genannten inseln. Inquirinus not. adv. Liutwardi episc. et archicanc. Or. Reggio arch. capit. mit VIIII kal. iun. (? verschrieben statt 'iul.' vgl. no 1666, 1667) a. inc. 881 (A), *M. G. Dopsch. Ughelli 5,156, 2. ed. 252 ex arch. cath. mit a. inc. 883; aus A: Muratori Ant. 3,69, Tiraboschi Modena 1,57 = Cod. Lang. 533.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1661, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0883-05-24_1_0_1_1_0_3785_1661
(Abgerufen am 08.12.2016).