Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3778 von insgesamt 4511.

verleiht dem mönch Richo von Altaich und dem priester Richart das lehen, das sie von diesem kloster zu Winkling, Thundorf, Ittling und Schweinach hatten, zu lebenslänglichem nutzgenuss mit der bestimmung, dass dasselbe nach ihrem ableben für die lichter und den unterhalt der brüder an das kloster heimfalle. Waldo canc. adv. Liutwardi archicanc. Or. Berlin universität hist. seminar aus Altaich (A), ch. s. XIII (Hermanni Alt., B). Hund-Gewold 2,18, 2. ed. 13; M. B. 11,125 (aus A); M. B. 31,115 aus B; *facsim. KU. in Abbild. VII, 18. Über den schreiber KU. in Abbild. text 184.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1654, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0883-04-02_1_0_1_1_0_3775_1654
(Abgerufen am 08.12.2016).