Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3722 von insgesamt 4511.

tut dem grafen Hubald kund, dass er auf bitte der priester der kirche St. Antonin und Victor bei der stadt Piacenza die von Tehtberga, der gemahlin könig Lothars, der daselbst bestattet ist, geschenkten güter Wintiola und Casalias urkundlich (no 1620 ohne specielle nennung der güter) in seinen schutz genommen habe, und befiehlt ihm sie in ihren besitzungen zu schützen. Undatirtes mandat. K. s. XI-XII Piacenza arch. von S. Antonin, *M. G. Dopsch. Campi 1,468 ex arch. eccl. s. Anton. Gleichzeitig mit no 1620. Über die formeln Wiener SB. 92,471.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1621, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0881-00-00_1_0_1_1_0_3719_1621
(Abgerufen am 25.09.2016).