Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3700 von insgesamt 4511.

bestätigt Waltpurga, deren gemahl Huto und deren tochter Wulpirga auf bitte seiner gemahlin Ricgard 2 mansen in der villa Meistersheim und 1 mansus in der villa Bergheim, welche seine gemahlin ihnen zu lebenslänglicher nutzniessung gegeben mit der bestimmung, dass sie nach deren ableben an die Erlöserkirche zu Eleon (der alte name für Andlau) fallen sollen. Inquirinus not. adv. Liutwardi archicanc. *Schöpflin Als. d. 1, 91 e ch. Andlav.; Grandidier Strasbourg 2b,269 e ch. Andlav. (nach p. 331 die urk. damals noch im or. vorhanden) vgl. Hist. d'Alsace 1b,91 no 25.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1604, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0880-07-10_1_0_1_1_0_3697_1604
(Abgerufen am 07.12.2016).