Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3526 von insgesamt 4511.

bestätigt dem kloster S. Salvatore in der stadt Brescia, genannt Novum, auf bitte der äbtissin Ermengard laut der von bischof Anton von Brescia vorgelegten urkunden seines urgrossvaters Karl (no 242), des grossen kaisers, und aller vorfahren bis zu ihm die immunität und schenkt 6 höfe, von denen der vogt 3 haben soll, mit der fischerei in Sermione. Madalwinus not. adv. Theotmari. Or. Brescia ohne rekognitionszeichen und ohne spur von besiegelung mit VIII id. iul. (A), *M. G. Dopsch. Margarini 2,34 ex arch. mit XIII kal.; Odorici Stor. Bresc. 4,59 aus A extr.; Cod. Lang. 477 aus A mit XIII id. iul.; Orti-Manara 225 mit richtigem tagesdatum.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1545, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0879-07-08_2_0_1_1_0_3523_1545
(Abgerufen am 26.09.2016).