Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3589 von insgesamt 4511.

Zusammenkunft mit Ludwig dem Stammler: kal. nov. simul convenientes apud Marsnam (Fouron liegt s. bei Meersen) utrimque pax firmata est inter eos et condixerunt placitum purificatione s. Mariae (vgl. no 1560 c. 5), ut simul iterum convenirent, Hludowicus, Karoli filius, ad Gundulfi villam et Hludowicus, Hludowici filius, circa eundem locum in commoditate sua. Ann. Bert. (Hincm.) ed. Waitz 145. Nach dem in dieser quelle eingerückten vertrag, datirt in loco Furonis 878 (in 2 hs. 879) nov. 1, gibt der westfränkische könig an diesem tag die erklärung ab, dass die teilung des reichs Lothars, wie sie von ihren vätern Karl und Ludwig vollzogen worden, aufrecht bleiben und dass ihre getreuen zur rückgabe des guts, das sie sich etwa im andren reichsteil angeeignet, verhalten werden sollen, dass die vereinbarung über das reich, 'welches kaiser Ludwig von Italien besessen' (vgl. Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 3,93), weil es noch nicht geteilt worden sei, unter vorläufiger anerkennung des ietzigen besitzstandes, aber unter ausdrücklicher wahrung seiner ansprüche bis zur nächsten zusammenkunft aufgeschoben werde. Die Ann. Fuld. lassen die zusammenkunft unfern Achen stattfinden, die Ann. Vedast. den vertrag schon im okt. abschliessen. - Fouron bei Visé a|d. belgischen grenze w. Aachen vgl. Dümmler 2. A. 3,93 n. 1.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1559c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0878-11-01_1_0_1_1_0_3586_1559c
(Abgerufen am 06.12.2016).