Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3663 von insgesamt 4511.

schenkt Beretheida auf deren bitte für treuen dienst an ihr eigengut angrenzendes salland und 11 mansen mit 16 hörigen in den villen Mühlheim, Krembs, Sirenz und Schlierbach zu freiem eigen. Liutwardus canc. ad v. Witgarii archicap. *K. s. IX-X in bücherschrift St. Gallen (A). Cod. trad. s. Galli 341 = Neugart C d. Alem. 1,411; Wartmann UB. 2,213 aus A. - Titel in den urk.: K. divina favente clementia rex, Wiener SB. 92,406. Datirung: einführung des inkarnationsiahrs (gleichzeitig in den diplomen Ludwigs III), epoche 25. dez.; indiktionsepoche schwankend, anfangs septemberind. überwiegend; das regierungsiahr mit der epoche 876, einfach als annus regni bezeichnet, verschwindet nach der kaiserkrönung und taucht erst 884 als a. reg. in Francia wieder auf, wird aber dann nur von einzelnen rekognoscenten verwendet, Wiener SB. 92,367 f. Gegen meine annahme, dass die epoche, da sie nach den or. no 1589, 1590 nach dem 15. und vor dem 23. nov. falle, an die reichsteilung im Riess anknüpfe, hat Sickel Berliner Abbild. text 181 die wahrscheinlichkeit geltend gemacht, dass auch bei Karl III wie bei Karlmann und Ludwig III die regierungsiahre vom tod Ludwigs d. D. (28. aug. 876) berechnet wurden und demnach in no 1589 ein rechnungsfehler vorliege. Dieser an sich grossen wahrscheinlichkeit steht aber doch die tatsache gegenüber, dass 884 und 885, zu einer zeit, da allerdings die verlässlichkeit der berechnung eine geringere wird, das regierungsiahr im sept. und am 1. okt. noch nicht umgesetzt ist; 887 ist es iedenfalls irrtümlich schon am 11. aug. erhöht, Wiener SB. 92,373. Den urk. Karls III fehlt in den ersten iahren actum mit ortsangabe. Über Karls kanzlei und sein urkundenwesen auch Sickel in KU. in Abbild. text 176, über die zu formeln auf den namen Karls III verarbeiteten urk. Wiener SB. 92,402 n. 2.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1578, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0877-04-15_1_0_1_1_0_3660_1578
(Abgerufen am 27.09.2016).