Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3495 von insgesamt 4511.

schenkt dem von ihm erbauten kloster Oetting die abtei Mattsee und eine kapelle zu Oetting mit einem hof zu Buch mit der bestimmung, dass keiner seiner verwandten oder söhne, wenn gott sie ihm geben werde, oder seiner nachfolger diese schenkung verletzen dürfe. Madalwinus not. adv. Baldonis canc. Die zahl des a. regni fehlt, ind. VIIII. *3 Passauer ch. s. XII-XIII (A). Aventin H. Oetting. ed. pr. 12 (deutsche übersetzung 1519 p. 14), in Ludewig SS. 2,390 = Hund-Gewold 3, 60, 2. ed. 41; M. B. 31,101 und Sepp Älteste Gesch. von Altötting 8 aus A; Joh. Turmairs genannt Adventinus sämmtl. Werke 1,39 aus hs. Aventins mit ind. I. Ungewöhnlich, aber nicht verdächtigend (vgl. no 1551) die pönformel (poena spirit.). Die echtheit von Heumann Comment. 2,282 mit unzureichenden gründen angezweifelt. - Mattighofen Oberösterreich, Innviertel.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1521, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0877-02-24_1_0_1_1_0_3492_1521
(Abgerufen am 10.12.2016).