Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3493 von insgesamt 4511.

schenkt seinem getreuen priester Werinolf 4 hufen zu Walahofeld im Traungau in der grafschaft des grafen Arbo. Madalwinus not. adv. Baldonis canc. *Or. München aus Passau (A), ch. Patav. s. XIII (Cod. Lonstorf. B). Wiener Jahrbücher 44 AB. 5 aus B; M. B. 28,61 aus A = UB. des Landes o|d. Enns 2,18; regest Öfele SS. 1, 704 e schedis Aventini. - Karlmann führt dieselbe invokation 'In nomine sanctae et individuae trinitatis', die seit 876 für die deutschen Karolinger wie für die spätere zeit ständig bleibt, und den gleichen titel 'divina favente gratia' (seltener 'clementia') wie sein vater. Epochen: a. regni K. regis Bawariorum (no 1520, 1521) oder nur a. regni (no 1522, 1523), seit 877 dez. 3 no 1530 (sie fallen ganz in no 1524-1529, sämmtlich urk. für Italien) a. reg. in Bawaria, epochetag zwischen iuni 28 (no 1522 k.) und sept. 9 (no 1533 or.), wahrscheinlich aug. 28 (der todestag Ludwigs d. D.) oder aug. 29; a. reg. in Italia, noch nicht gezählt 877 okt. 16 no 1523 k., zum erstenmal 877 okt. 19 no 1524 k., epochetag zwischen sept. 9-20 nach no 1533 or. und no 1534 or. (in oberital. privaturk. noch nicht gezählt 877 aug. 9 Cod. Lang. 460, epoche anfangs okt., ib. 488 urk. von 879; anno ingrediente III, mense okt.; in Lucca wird 877 sept 7 noch nach Karl d. K. datirt und sind die regierungsiahre Karlmanns nov. 12, 16, dez. 4 noch nicht umgesetzt, Mem. di Lucca 5b,537, 540, 545; in Farfa wird noch 877 okt. nach Karl d. K. datirt, Karlmanns iahre sind nov. 1 bereits umgesetzt, Reg. di Farfa 3, 22-24, 28). Die ind. schwankend: no 1521, 22 um 1 zu niedrig, noch nicht umgesetzt okt. 16, umgesetzt okt. 19, no 1523 k., 1524 or., noch nicht umgesetzt sept. 9, umgesetzt (mit a. reg. in It.) sept. 20, no 1533 or., 1534 or. Über kanzlei und urkundenwesen Karlmanns Sickel in KU. in Abbild. text 171.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1520, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0876-11-03_1_0_1_1_0_3490_1520
(Abgerufen am 29.09.2016).