Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3440 von insgesamt 4511.

bestätigt einen mit seiner genehmigung von abt Hartmuot von St. Gallen und dessen vogt Hildibold mit dem grafen Adelbert abgeschlossenen und ihm vorgelegten tauschvertrag, nach welchem graf Adelbert eine kirche mit dem zugehörigen mansus und zehnten zu Filsingen in seiner grafschaft Scherra an das kloster gab und dafür 20 ioch ackerland am selben ort empfieng. Hebarhardus canc. adv. Liutberti archicapp. Reg. XXXVIII. *Or. (vgl. no 1506, III non. wie in no 1508 von der gleichen hand mit dunklerer tinte in leergelassenem raum nachgetragen, für den monatsnamen nicht mehr raum) St. Gallen. Cod. trad. s. Galli 335 = Neugart C. d. Alem. 1,394; Wartmann UB. 1,199. Zweifelsohne gleichzeitig mit no 1506, als monat also 'apr.' zu ergänzen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1507, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0875-04-03_2_0_1_1_0_3437_1507
(Abgerufen am 27.09.2016).