Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2782 von insgesamt 4511.

schenkt dem von ihm gestifteten kloster Casauria zum unterhalt der gäste und der fremden seinen besitz in und bei Rom (vgl. no 1239k), in der ganzen Pentapolis, Tuscien, Spoleto (vgl. no 1216k), der grafschaft Camerino, dem gebiet von Fermo, Ascoli, Teramo (Aprutium), Penne, Chieti (Teate) gegen die verpflichtung täglich für sein seelenheil 3 messen und den 120. psalm zu singen und sichert ihm seinen ständigen schutz zu (formeln = 1265). Gislebertus presb. et not. scr. Chr. Casaur. s. XII, *M. G. Dopsch. D'Achery Spicil. 5,384, 2. ed. 2,936 extr.; Muratori SS. 2b,811 extr.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1269, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0874-10-13_3_0_1_1_0_2779_1269
(Abgerufen am 27.09.2016).