Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2762 von insgesamt 4511.

(Papia pal. r.) schenkt dem von seiner gemahlin erbauten kloster S. S ist o in Piacenza auf deren bitte zu dessen hof Roncarolo (ö. Piacenza bei Caorso a. d. Nure) die grafschaft am zusammenfluss des Po und der Adda mit der gerichtsbarkeit über die einwohner und deren abgaben und leistungen, zoll, markt vel etiam omnia, que sunt ad publicum regium pertinentia, die beiden flüsse im bereich dieses bezirks mit fischerei und erträgnissen, ausgenommen die der k. kammer vorbehaltene goldwäscherei. Divoidus diac. adv. Adalgisi. Imp. XXIII ind. V. *Ficker Forschungen 4,19, Cod. Lang. 375, beide aus k. im stadtarch. zu Cremona. Fälschung, sachlich wie formell unhaltbar, Adalgis nur noch genannt in der rekognition der aus S. Sisto stammenden urk. no 1206.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1256, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0872-09-26_1_0_1_1_0_2759_1256
(Abgerufen am 01.10.2016).