Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2756 von insgesamt 4511.

Unterhandlungen der kaiserin Angilberga um das reich Lothars II: sie entbietet Karl d. K. durch gesandte zu einer zusammenkunft nach ostern in St. Maurice und trifft im mai bei Trient mit Ludwig d. D. zusammen, der seinen anteil am reich Lothars heimlich abtritt und in beisein päpstlicher gesandter mit dem kaiser ein förmliches bündnis gegen Karl d. K. eingeht: partem regni Hlotharii, quam contra Karolum accepit, neglectis sacramentis inter eos pactis sine consensu ac conscientia hominum quondam Hlotharii, qui se illi commendaverunt, clam reddidit, unde utrimque sacramenta prioribus sacramentis, quae cum fratre suo pepigerat, diversa et adversa inter eos sunt facta. Ann. Bert. (Hincm.) ed. Waitz 119 vgl. Karls d. K. Conventus ap. Gundolfi villam (872 sept. 9) M. G. Capit. 2,342: cum Hludowicus sacramenta superius scripta disrupisset et Hludowico imp. se coniunxisset et sacramenta, quae superius scripta sunt, fieri iussisset Ingelberga regina et legatis sedis apostolicae, Formoso scilicet et Gaderico, praesentibus, und Conv. Caris. 877 c. 4 ib. 356. Wie es scheint, war der preis dieses bündnisses die zusicherung der nachfolge an Ludwigs d. D. sohn Karlmann, Lib. de imp. pot. M. G. SS. 3,722 vgl. Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 2,340. Von Trient schickt die kaiserin nochmal gesandte an Karl d. K., um ihn zur zusammenkunft in St. Maurice einzuladen; dieser war aber, als er schon auf dem wege dahin die abmachungen von Trient erfahren hatte, wieder umgekehrt, er schickt boten an sie, die nur eine ausweichende antwort überbringen, Ann. Bert. Wahrscheinlich gehört dieser zeit eine undatirte prestarieurk. des grafen und abts Konrad von St. Maurice (sohn des grafen Konrad, no 1227b) für die kaiserin Angilberga an, Muratori Ant. 3,156 ex arch. s. Sixti Plac. = Or. Guelf. 2,101.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1254a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0872-00-00_1_0_1_1_0_2753_1254a
(Abgerufen am 27.09.2016).