Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3376 von insgesamt 4511.

(pal. r.) bestätigt auf bitte des bischofs Adventius von Metz die stiftung und dotirung des klosters Neumünster (bei Ottweiler), das dieser, um der bei einer visitationsreise gesehenen sittlichen verwilderung im Bliesgau zu steuern, für kanoniker gegründet (vgl. urk. des bischofs Rodbert von Metz 893 febr. 17 Mittelrhein. UB. 1,141 und Constantini V. Adalberonis II c. 13 M. G. SS. 4,662) und mit bistumsgut in der villa Linxweiler sowie dem neunten von allen früchten in den villen Partenheim und Odernheim im Wormsgau ausgestattet hatte. Reg. XXXI ind. IIII. N. k. vgl. Mittelrhein. UB. 1, VI (A). (Tabouillot) Metz 4,35 commun. par M. Crollius; Kremer Geneal. Gesch. des Ardenn. Geschlechts C. d. 281 e ch. mon. mit ind. XII; *Mittelrhein. UB. 1,103 aus A.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1487, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0871-06-13_2_0_1_1_0_3373_1487
(Abgerufen am 09.12.2016).