Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3365 von insgesamt 4511.

(-) übergibt der obsorge des abts Ansbold von Prüm und dessen nachfolger die von seinen eltern erbaute begräbniskirche in der pfalz zu Achen, welche er, als er dahin gekommen, ganz verfallen gefunden hatte, dotirt sie mit 3 mansen und hörigen und überträgt diese dotation sammt den kirchen zu Wormsalt und Ad antiquum campum an das kloster. Hebarhardus canc. adv. Liutberti. Reg. XXXIIII ind. IIII. *Lib. aur. Prum. k. s. X. (A). Martene Coll. 1,194 e cart. Prum. mit reg. 39 = Miraeus Op. 3,9; Quix C. d. Aqu. 1,33 aus ietzt verlornen pergamentblättern, den überresten eines ch. mit reg. XXXVIIII = Quix Königl. Kapelle auf dem Salvatorberg 75; Mittelrhein. UB. 1,118 aus A. - Über die unregelmässigkeit der datirung dieser und der folgenden urk. Sickel Beitr. II Wiener SB. 39,121; die regelmässige berechnung a. reg. = ind. + 30 bricht sich erst 873 mit no 1491 bahn, bis dahin unsicheres schwanken.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1483, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0870-10-17_1_0_1_1_0_3362_1483
(Abgerufen am 08.12.2016).