Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3343 von insgesamt 4511.

schreibt seinem neffen, dem kaiser Ludwig, unter beteuerungen seiner uneigennützigen liebe und bundestreue und unter hinweis auf die ehrsüchtige, hinterlistige habgier andrer, dass der kaiser den papst als dritten bundesgenossen gewinnen möge, und bittet diesem den kanonisch gewählten erzbischof Willibert von Köln für das pallium zu empfehlen; über diese sache wie über die andren beweggründe seines handelns werde der bote mündlich berichten. 'Opulento caritate dictante'. Hs. s. XI Trier stadtbibl. Floss Die Papstwahl unter den Ottonen urk. 78; *M. G. Ep. 6,249.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1475, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0870-00-00_2_0_1_1_0_3340_1475
(Abgerufen am 11.12.2016).