Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2868 von insgesamt 4511.

(apud fiscum s. Quintini non longo ab ecclesia s. Deicoli) schenkt dem kloster Lure (Lüders) unter abt Hitto aus seinem erbgut 3 kirchen. Zeugen. A. inc. 880 ind. XIII. 3 k. s. XV-XVI Nouv. acq. franç. 8722, k. s. XVI CL. 5138 (vgl. Pertz' Arch. 11,481) Paris bibl. nat, k. s. XVIII Vesoul arch. dép. (ohne wesentliche varianten). Lünig RA. 19,961; Viellard Doc. et mém. pour servir à l'hist. du territoire de Belfort 82. Fälschung ohne echte vorlage, formular einer späteren privaturk. vgl. Grandidier Alsace 2b,100; nach der V. s. Deicoli mit fabelhaften nachrichten über den ehehandel Lothars soll dieser Lüders (abbatia s. Deicoli) an Waldrada geschenkt haben, M. G. SS. 15,678; dass Waldrada klöster in besitz gehabt habe, erwähnt ein päpstliches schreiben 866 iuni 13, Mansi 15,381, Jaffé Reg. pont. 2. ed. no 2808.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1306, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0865-05-06_1_0_1_1_0_2865_1306
(Abgerufen am 26.09.2016).