Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2678 von insgesamt 4511.

(in augustali aula) Kapitulare erlassen auf der reichsversammlung: c. 1. endlich abstellung alles raubes (vgl. no 1180, 11 c. 1-3). 2. sicherheit der kirchen unter dem schutz der immunität (vgl. no 1179, II c. 16), regelrechtes leben in den klöstern, unbehinderte amtserfüllung durch den klerus. 3. rechtsschutz und herhaltung der pfalzen durch die grafen und öffentlichen beamten, keine bedrückung der einwohner sub obtentu hospitii (no 1180, II c. 5). 4. instandhaltung der k. lehen (vgl. no 1031 c. 8). 5. hintanhaltung der bedrückung der einwohner durch die zum oder vom kaiser ziehenden (no 1180; II c. 4), denen aber an gewohnter stätte obdach, herd, wasser und stroh nicht verweigert noch der lebensbedarf teurer als andren verkauft werden darf. 6. obsorge der herren zur verhütung des gewohnten raubes von seite ihrer leute, verbot iemand, der seinen herrn deshalb verlässt, irgendwo aufzunehmen. 7. einschärfung des wiederholten gebots, ut corrigantur neglecta, in kurzem aussendung von königsboten zur untersuchung. A. inc. 855 ind. XIII., Crebro vestrum.' Hs. s. X Modena (A), Gotha (B) vgl. Pertz' Arch. 11,603, 612. Labbe Conc. ed. Coleti 9,1166 ex t. 3 Conc. ed. Venet. mit ind. XIII = Harduin 5,100 = Mansi 15, 19; Baluze Capit. 2,355 mit ind. III = Walter 3,273; Muratori SS. 1b,158 aus A mit ind. III = Canciani 1,216; M. G. LL. 1,433 aus A, B mit ind. III zu 855 = Migne 138, 615; *M. G. Capit. 2,92 aus A, B mit emendirtem a. inc. 865. Über die zeitbestimmung und die zusammengehörigkeit mit no 1230 Boretius Capitularien 166.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1229, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0865-02-04_1_0_1_1_0_2675_1229
(Abgerufen am 09.12.2016).