Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3292 von insgesamt 4511.

Stürzt auf der reise dahin bei einer hirschiagd in einem brühl vom pferde und verletzt sich eine rippe; er bleibt in einem nahen kloster, während er seinen sohn Ludwig nach Frankfurt, wo sich die königin befindet, voraussendet; in kurzem genesen folgt er dahin nach. Ann. Bert. (Hincm.)

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1457a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0864-00-00_1_0_1_1_0_3289_1457a
(Abgerufen am 01.10.2016).