Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2647 von insgesamt 4511.

Belagerung der stark befestigten stadt durch längere zeit; abt Berthari von Montecasino bittet für deren gastalden Hisembard, seinen verwandten, beim kaiser um gnade; dieser gewährt sie, die stadt wird ihm übergeben (pactum dedit civitati ac illius iuri protinus urbs mancipata est); fürst Adelchis wirft sich dem kaiser zu füssen und erhält für sich und die aufständischen grafen verzeihung. Chr. s. Bened. Casin. c. 13 mit der zeitangabe: erat tunc aestivum tempus. - S. Agata dei Goti, Neapel prov. Benevent.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1216q, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0860-00-00_6_0_1_1_0_2645_1216q
(Abgerufen am 04.12.2016).