Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2935 von insgesamt 4511.

bestätigt gemäss den beschlüssen des reichstags in Sault im gau Sisteron dem kloster Seyssieu (Saxiacus) im gau Lyon unfern der Rhone, das abt Aurelian von Aisnay unter mitwirkung des erzbischofs Remigius (Lyon) gestiftet hatte, auf bitte der versammelten bischöfe und auf grund des von diesen verliehenen privilegs den von Aurelian und andern geschenkten besitz, verleiht immunität, einen iahrmarkt am 27. sept. und einen wochenmarkt mit zollfreiheit, freie abtwahl nach dem tod Aurelians und das recht zur vertretung des klosters einen vogt zu bestellen. Ohne schlussprotokoll. K. s. XVII (Louvet) ex ch. in CL. 17197 Paris bibl. nat.; k. von 1671 aus derselben hs. (ex libro membr. antiquissimis characteribus exarato) Lyon bibl. Mittheil. des Instituts f. öst. GF. 16,213 unvollständig; *N. Arch. 25,648. Vorlage das in no 1329b erwähnte privileg der bischöfe.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1330, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0859-00-00_2_0_1_1_0_2932_1330
(Abgerufen am 26.09.2016).