Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3227 von insgesamt 4511.

Rückkehr auf demselben weg, Ann. Bert. (Prud.). Plünderung und verwüstung begleiten den zug Ludwigs, Ep. Caris. c. 5, 6, 15, Syn. Mett. c. 1 M. G. Capit. 2,442, Lib. proclam. adv. Wenilonem c. 6, Heirici Mirac. s. Germani II, 8, Ann. Xant. 860 (reversus est de Gallia depravato omni regno et in nihilo emendato), wie ia auch später Karls truppen im eignen lande ebenso arg hausen, Hincmar De coercendis militum rapinis Migne 125,953. Karl hebt am 23. sept. die belagerung der Normannen auf und eilt über Châlons s. M. nach Brienne-le-Château (Brienne-Napoléon a|d. Aube), wo die burgundischen grossen zu ihm kommen, und erwartet hier Ludwig, Ann. Bert. (Prud.) vg. Ann. Fuld.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1435i, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0858-00-00_5_0_1_1_0_3224_1435i
(Abgerufen am 25.09.2016).