Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3198 von insgesamt 4511.

verleiht dem kloster Altaich auf bitte des von ihm zum abt bestellten Otgar laut der vorgelegten urkunden seines grossvaters k. Karl (deperd.) und des herzogs Thassilo immunität mit königschutz remota totius iudiciariae potestatis inquietudine et vulgari appellatione und volle gerichtsbarkeit für den vogt. Hadebertus subdiac. adv. Grimoldi archicapp. Reg. XXV. *Or. (ganz von Hadebert geschrieben) München (A). Hund-Gewold 2,14, 2. ed. 10 = Conring Censura 44, Op. 2,585 = Le Cointe 8,678 = Fortsetzung ausführlicher Widerlegung .. oder Chur-Bayerische zweyte und Duplic-Schrift (Salzburg 1761) Beyl. 6; M. B. 11,115 vgl. 28,49 no 33 aus A; über die von Kopp Palaeogr. 1,433 als fälschung erklärten tiron. noten Sickel Beitr. II Wiener SB. 39,118; das tagesdatum mit dunklerer tinte nachgetragen, Ficker Beitr. z. UL. 2,260, 263. Über die eigenartige immunitätsformel (genannt sind in derselben auch Sclavi als hörige hintersassen) Sickel Beitr. III Wiener SB. 47,257 und Brunner ib. 51,434 D. 2, Forschungen z. Gesch. des deutschen und franz. Rechtes 176 n. 2.

 

Verbesserungen und Zusätze:

über die tiron. noten im Arch. für Urkundenforschg. 1, 156 mit facs. derselben fig. 29; 153; 157, 159.

über den rechtsinhalt Seeliger, Die Bedeutung der Grund­herrschaft im Mittelalter 84, 85. Über die villa Kilver in n° 1403 Rübel, Die Franken 408; über n° 1486, 1550, 1826 auch Stengel, Zeitschr. der Savignystiftung. f. Rechtsgesch. germ. Abt. 38 (1904), 298.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1423, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0857-04-21_1_0_1_1_0_3195_1423
(Abgerufen am 27.09.2016).