Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3132 von insgesamt 4511.

(Fuldae mon.) tut den grafen Lutolf, Christian und Hesso kund, dass er seinem orator und beichtvater, dem mönch Rudolf, vorstand der klosterschule in Fulda, und dessen amtsnachfolgern die kolonen der klostergüter mit dem bisher an den königshof zu zahlenden zins geschenkt habe, und erklärt diese frei von ieder andren steuer und gerichtsbarkeit. Ego Chunratus not. rec. Nur ind. XII. *Cod. Eberhardi 2 f. 30 (A). Schöttgen et Kreysig 1,15 no 37 aus k. von A; Schannat H. Fuld. 1,56, Dronke C. d. 249 aus A. Fälschung ohne echte vorlage vgl. Heumann Comment. 2,223, Sickel Beitr. I Wiener SB. 36,386 und die beiden fälschungen Dronke C. d. 317, 342 (auch M. G. DD. 1,588; 3,667); über Rudolf von Fulda Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 2,440, Wattenbach GQ. 6. A. 1,227.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1390, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0849-01-27_1_0_1_1_0_3129_1390
(Abgerufen am 27.09.2016).