Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2467 von insgesamt 4511.

bestätigt dem kloster Novalese auf bitte des abts Joseph, bischofs von Ivrea, laut der vorgelegten urkunden der Langobarden- und Frankenkönige, seines grossvaters Karl (deperd.) und seines vaters Ludwig (deperd.) zollfreiheit zu wasser und zu land. Remigius notarius adv. Hilduini. Or. Turin mit ind. VIII (A), *M. G. Dopsch. Muratori Ant. 6,315 ex exemplo Noval. ohne iahresdaten; M. P. Chartae 1,42 aus A mit ind. VI.

 

Verbesserungen und Zusätze:

gedr. Cipolla Mon. Noval. 1, 81, 85; zum rechtsinhalt von n° 1122 Seeliger, Die Bedeutung der Grundherrschaft 90; über die tiron. noten Tangl im Arch. f. Urkundenforschg. 1, 140 mit facs. fig. 26; 138.

 

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1121, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0845-06-13_1_0_1_1_0_2465_1121
(Abgerufen am 25.09.2016).