Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 3095 von insgesamt 4511.

(monast.) bestätigt dem kloster Hersfeld am fluss Fulda im Hessengau auf bitte des abts Brunward und der mönche laut der vorgelegten urkunden seines grossvaters k. Karl (deperd.) und seines vaters k. Ludwig (deperd. vgl. die fälschung no 520) immunität mit königschutz. Comeatus not. adv. Radleici. Or. Marburg. Wenck 3b,21; facsim. in Kopps nachlass no 30, *KU. in Abbild. VII, 2; auflösung der tiron. noten auch Kopp Palaeogr. 1,405.

 

Verbesserungen und Zusätze:

über die tiron. noten Tangl im Arch. f. Urkundenforschg. 1, 145 mit facs. fig. 27; 146; 148; 150; 151; 152; 153; über jene von n° 1380 auch Jusselin in Bibl. de l'école des chartes 66 (1905), 375.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1374, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0843-10-31_3_0_1_1_0_3092_1374
(Abgerufen am 26.09.2016).