Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2441 von insgesamt 4511.

(Aquisgrani pal. r.) schenkt dem vor wenigen iahren von seinem vater gegründeten kloster Neu-Korvey am fluss Weser im Augagau (vgl. no 983) unter der leitung seines verwandten abt Warin die von ihm am tag vor St. Veit unter dem schutz dieses heiligen vollständig besiegten und unterworfenen Slaven der insel Rügen mit ihrem land. Remigius not. adv. Agilmari. Imp. in It. XXII ind. III a. inc. 844. Transs. von 1326 (A) = ch. s. XV (B), XVII (C) Münster. Stangefol 2,136 ex l. cop.; Schaten Ann. Paderb. 1,128 ex autogr. mit ind. VII = Fabricius Urk. z. Geschichte des Fürstenthums Rügen 1,33 mit den var. aus Schöttgen = Lünig RA. 38,64 = Heumann Comment. 1,485; Schöttgen Altes und neues Pommerland 270 ex cop.; Hasselbach C. Pomer. d. 1,11 aus A; Meklenburg. UB. 1,8 aus vid. k. v. 1360 im arch. zu Schwerin = Klempin Pommer. UB. 1,2 ohne schlussprot.; *Wilmans KU. 1,94 aus A, B, C. Fälschung des 11. iahrh., eingang aus urk. Ludwigs d. D. 855 märz 20, datirung aus no 1098, Wiener SB. 85,514 n. 4, und deshalb hier angereiht; die schenkung schon erwähnt in Ep. Wibaldi 150 Jaffé Bibl. 1,245, im Catal. abb. Corb. (mitte des 12. iahrh.) Wilmans 1,511, Jaffé Bibl. 1,67, M. G. SS. 13,275, im Catal. donat. Corb. (s. XII) Wilmans 1,509, in der interpolation des 12. iahrh. der Ann. Corb. M. G. SS. 3,3, als Chronogr. Corb. Jaffé Bibl. 1,43; Helmold Chr. Slav. II, 12 M. G. SS. 21,97 bezeichnet es als 'tenuis fama', dass Ludwig d. Fr. Rügen an Korvey geschenkt habe, die nachricht von der unterwerfung der Abodriten, welche die Ann. Fuld. 844 von Ludwig berichten, ist in den Hersfelder und den aus ihnen abgeleiteten Ann., M. G. SS. 3,46, 47, durch einen abschreibefehler auf Lothar bezogen; in Ann. Quedlinburg. ib. 46: Loth. Sclaviam subegit. Dedicatio ecelesiae novae Corbeiae, daraus die Ann. Corb.: Sclaviam Rugiam vocitatam et dedit ecclesiae n. Corb. Nachweis der fälschung Wilmans 1,97 vgl. Erhard Reg. Westf. no 379, Simson Ludwig d. Fr. 2,275 n. 10; literaturang. Namur Bibliogr. 161, Hasselbach l. c.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1099, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0843-03-20_2_0_1_1_0_2439_1099
(Abgerufen am 26.09.2016).