Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2425 von insgesamt 4511.

(in insula, quae Ansilla dicitur) Zusammenkunft Lothars, Ludwigs und Karls. Von einer gleich grossen zahl ihrer grossen begleitet, erscheinen die brüder auf der insel und schliessen den präliminarfrieden: sie schwören gegenseitig von diesem tag an unter einander frieden zu halten, nach den vereinbarungen ihrer getreuen auf der von diesen zu bestimmenden versammlung das ganze reich mit ausschluss von Langobardien, Baiern und Aquitanien in 3 möglichst gleiche teile zu teilen, unter denen Lothar die wahl frei stehe, und einander den ruhigen besitz der reiche ungestört zu belassen. Mit freundschaftlichen versicherungen trennen sich die brüder und kehren in ihr lager zurück, um am nächsten tag weitere verhandlungen zu pflegen. Nithard IV, 4 mit der zeitbestimmung: mediante iunio feria V vgl. Ann. Bert. (Prud.): Ubi venia de praeteritis perperam gestis vicissim postulata atque accepta sacramentum quoque alter alteri verae pacis fraternitatisque iuraverunt; Adonis Chr.: Ad colloquium tres fratres in insulam quandam Sequanae (verderbt aus Sagonnae) veniunt, ibi sub quodam pacto imperium inter se dividunt; Ann. Xant: Intervenientibus viris strenuis iterum tripartito regno Francorum.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1091l, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0842-06-15_1_0_1_1_0_2423_1091l
(Abgerufen am 02.12.2016).