Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2418 von insgesamt 4511.

Rafft die kostbarkeiten der k. kapelle und des k. schatzes zusammen, der herrliche silberne tisch, der auf 3 schilden die erde, den gestirnten himmel und das planetensystem in erhabener arbeit darstellte (vgl. V. Karoli c. 33, Thegan c. 8 = no 458, 519i), wird zerschlagen, die stücke werden unter die seinen verteilt, um sich ihre treue zu sichern, doch diese verlassen ihn haufenweise. Ann. Bert. (Prud.). De Aquis exiit, Chr. Fontan. M. G. SS. 2,302. Expulsus est a regno, Ann. Lamberti ib. 3,47 vgl. 46. Die flucht ist eine so eilige (nimia celeritate, Adonis Chr. M. G. SS. 2,322), dass sich das gerücht verbreitet und selbst bei seinen brüdern glauben findet, Lothar verzweifle an seiner sache und ziehe nach Italien. - Der niederlage der partei Lothars fällt auch sein getreuer anhänger abt Hraban von Fulda zum opfer; er hatte sich ienseits des Rheins in das reich Lothars begeben und an seine stelle wird, als er auf die aufforderung der mönche nicht zurückkehrt, abt Hatto gewählt (er erscheint urkundlich zuerst 842 apr. 2, 7, Dronke C. d. 242); Hraban kommt zwar kurz darauf nach Fulda, resignirt aber auf seine würde und zieht sich auf den Petersberg zurück. Annal. Saxo 840, Ann. Yburg. 840 (selbständig aus gemeinsamer quelle), Catal. Abb. Fuld., Ann. Lamberti, M. G. SS. 6,575; 16,436; 13,273; 3,47 vgl. Lupi ep. 40 Bouquet 7,485 no 9 und Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 1,178.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Lupi ep. 40 jetzt auch gedr. MG. Ep. 6, 48; Lupi ep. 25 ib. 32, zur datirung Levillain in Bibl. de l'école des chartes 63 (1902), 84.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1091d, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0842-00-00_1_0_1_1_0_2416_1091d
(Abgerufen am 09.12.2016).