Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2409 von insgesamt 4511.

Vereinigung mit Pippin von Aquitanien. Lothar ist anfangs unschlüssig, wendet sich aber dann gegen die streitkräfte Karls, die über die Seine gegangen waren und das Forêt de Perche (n. Mortagne - sur - Huine dép. Orne, Meyer von Knonau 115 n. 372) besetzt hatten, da er von denselben die nächste gefahr fürchtet und hofft sie leicht aufreiben und namentlich den Bretonenfürsten Nominoe unterwerfen zu können. Unterdes hatte Karl auch Laon, wo seine schwester Hildigard (vgl. Geneal. com. Flandriae M. G. SS. 9, 303) Adelgar, einen seiner treuen anhänger, gefangen hielt, durch einen handstreich genommen; Hildigard sieht sich genötigt ihm die huldigung zu leisten und erhält verzeihung für ihre Parteinahme für Lothar. Nithard III, 3,4. Lothars aufenthalt in Sens auch erwähnt in Ann. Bert. (Prud.)

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1090c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0841-00-00_3_0_1_1_0_2407_1090c
(Abgerufen am 25.09.2016).