Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2393 von insgesamt 4511.

Mit den truppen, die er von allen seiten zusammengezogen; er gibt befehl, dass die Sachsen mit seinem iungen sohn Lothar in Speier (Nemeti) zu ihm stossen. Ann. Fuld. Wahrscheinlich (Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 1. 166 n. 4) auf diesen anfenthalt bezieht sich der dank des abts Hraban von Fulda an Lothars gemahlin Irmingard für die freundliche aufnahme, die er bei ihr in Mainz gefunden, quando ibi apud d. Hlotharium praesentialiter affuistis, M. G. Poetae l. 2, 167 vgl. no 1087.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1086a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0841-00-00_2_0_1_1_0_2391_1086a
(Abgerufen am 10.12.2016).