Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2381 von insgesamt 4511.

Vereinigung Karls mit Ludwig, beratung weiterer massregeln. Nithard II, 9, Ann. Bert. (Prud.), Fuld. Xant. Ludwig hatte am 13. mai den grafen Adalbert (ducem Austrasiorum, Nithard II, 9 vgl. Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 1,150 n. 2, übrigens wird iener auch II, 7 dux, hier = comes genannt), der sich ihm auf dem marsch zu Karl entgegengestellt hatte, im Riess (in Retiense, Ann. Fuld.; ultra ripam Warinza, Auct. Garst. M. G. SS. 9,564, die bei Donauwörth mündende Wörnitz) vollständig geschlagen; Adalbert selbst fiel. Ann. Fuld., Nithard II, 9, Ann. Bert., Notae Sangall. M. G. SS. 1,70, Ratpert Casus s. Galli c. 7, Ann. Hildesheim. M. G. SS. 3,44, das tagesdatum auch Necrol. Wirceburg. Forschungen 6,118. Karl erhielt noch in Châlons s. M. die nachricht von diesem sieg mit der kunde, dass Ludwig zu seiner unterstützung heraneile, Nithard II, 9. Man vermutet, dass die vereinigung unweit Châlons stattgefunden habe, Dümmler Ostfränk. Reich 2. A. 1,151 n. 6.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1084b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0841-00-00_2_0_1_1_0_2379_1084b
(Abgerufen am 01.10.2016).