Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2194 von insgesamt 4511.

bestätigt dem kloster Fulda auf klage des abts Sigihard (869-891), dass der von seinem vater Karl geschenkte ort Gerstungen in Thüringen a quibusdam pestilentibus Saxoniae tyrannis ungerecht beschwert werde, diesen ort und festigt ihn durch königschutz. Ohne datirung mit dem titel Romanorum imp. aug. Cod. Eberhardi. Dronke C. d. 278 no 615. Fälschung Eberhards vgl. Dopsch in Mittheil. d. Instituts f. öst. GF. 14,329 ohne echte vorlage; über Gerstungen Dronke Trad. c. 46 u. ö. Auf 2 weitere verunechtungen Eberhards (Dronke C. d. 236 no 530: sub imp. Ludowico, qui et confirmavit eam, und Dronke Trad. c. 64) macht Foltz in Forschungen 18,499 n. 507 aufmerksam.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1011, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0840-00-00_4_0_1_1_0_2192_1011
(Abgerufen am 28.09.2016).