Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2355 von insgesamt 4511.

Abermalige gesandtschaft Karls, der unterdes, von den vasallen zwischen Maas und Seine gerufen, in Quierzy die huldigung iener des Kohlenwaldes und 'unterhalb' desselben (a Carbonariis et infra, dafür wol zu emendiren 'intra', Meyer von Knonau 96 n. 82, 112 n. 318) entgegengenommen hatte, während die ausserhalb desselben von ihm 'abfielen', Nithard II. 2; Karl ordnet Hugo, Adalhard (seneschalk unter Ludwig d. Fr. vgl. Simson Ludwig d. Fr. 2,241), Gerhard (schwager Pippins 11 no 995a) und Egilo (vgl. no 982c) ab, um seine früheren anträge zu wiederholen und Lothar zu beschwören die seinen nicht abwendig zu machen und das von gott und dem vater ihm mit seiner zustimmung verliehene reich nicht weiter zu zerreissen. Nithard II, 3.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 1072b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0840-00-00_3_0_1_1_0_2353_1072b
(Abgerufen am 30.09.2016).