Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2128 von insgesamt 4511.

Empfang seines aus Maine zurückkehrenden sohnes Karl. Gesandte des Dänenkönigs Horich (vgl. no 963f 965b) melden, dass dieser aus treue gegen den kaiser die seeräuber, welche vor kurzem ins fränkische reich eingefallen waren, fangen und tödten liess, und fordern, dass ihm dafür Friesland und das land der Abodriten gegeben werde; der kaiser lehnt die unverschämte forderung mit verachtung ab. Ann. Bert. (Prud.). Wahrscheinlich gehört diesem aufenthalt die bestätigung des tausches no 986 an.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 982f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0838-00-00_1_0_1_1_0_2126_982f
(Abgerufen am 07.12.2016).