Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2042 von insgesamt 4511.

(pal. r.) bestätigt dem kloster Donzère auf bitte des abts Hildigis die vom grafen Warnarius geschenkte villa Mastèze im gau St.-Trois-Châteaux, die dieser teils mit seiner gemahlin Hildisnota, einer freien, teils mit der nach deren tod geehlichten Beltildis, einer magd des kaisers, erworben hatte, damit nicht wegen dieser verbindung mit einer hörigen der besitz bestritten werde. Hirminmaris not. adv. Hugonis. Chifflet Tournus pr. 262 (ex or.) = Le Cointe 8,351 = *Bouquet 6,598 (mit emendat.) = Migne 104,1252 mit zu no 947 gehöriger datirung.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 938, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0835-01-04_1_0_1_1_0_2040_938
(Abgerufen am 01.10.2016).