Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2036 von insgesamt 4511.

schenkt dem kloster Neu-Korvey auf bitte des abts Warin, dem er die leitung desselben übertragen hat, die zelle Meppen im gau Agredingo (am rechten Emsufer). Hirminmarus not. adv. Hugonis. Ind. XII. Ch. s. X (A), s. XVII (B). Schaten Ann. Paderborn. 1,97 = Lünig RA. 18,63 = Migne 104,1244; Falke Trad. Corb. 356 (angeblich) ex or. mit ind. XIII; Wilmans Kaiserurk. 1,47 und *Philippi Osnabrücker UB. 1,12 aus A, B. - Ausstellort nach Spruner-Menke Handatlas Vorbemerk. 34 Blanzy a/d. Aisne (vgl. no 143); bedenken erregte hier etwa, dass dieses westlich, wenn auch unfern von Attigny liegt, während der kaiser gegen osten zieht; der kaiser müsste also dort von Attigny aus nur zum besuch der pfalz gewesen sein; ein ähnlicher name, der an der reiseroute liegen könnte, allerdings noch Blanzée, Meuse arr. Verdun cant. Étain.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 935, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0834-12-07_1_0_1_1_0_2034_935
(Abgerufen am 06.12.2016).