Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2016 von insgesamt 4511.

schenkt dem kloster Neu-Korvey unter abt Werin die villen Sülbeck und Hemeln in Engern (der zusatz et in Logni, in A von späterer hand eingetragen, auch schon in B). Hirminmaris not. adv. Theotonis. Or. (A), ch. s. X (B) Münster. Schaten Ann. Paderborn. 1,95 = Lünig RA. 18,62 = Migne 104,1245; aus A: Falke Trad. Corb. 277, Or. Guelf 5,4 mit facsim. und siegelabbild., Erhard Reg. Westf. C. d. 1,9 no 10, *Wilmans Kaiserurk. 1,45. In tironischen noten: ipse d. imperator fieri iussit, woraus Sickel UL. 95 schliesst, dass kanzler Theoto schon zu felde gezogen war. - In den urk. ietzt der neue titel: Hlud. divina repropitiante clementia imperator augustus, und bis 836 oder 837 ein neues nach dem ersten, das dem kaiser wahrscheinlich 833 abgenommen worden war, geschnittenes siegel, Sickel UL. 270, 284, 353 vgl. Reg. 347 L 319.

 

Verbesserungen und Zusätze:

über die tiron. noten Tangl im Arch. f. Urkundenforschg. 1, 126.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 927, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0834-05-15_1_0_1_1_0_2014_927
(Abgerufen am 30.09.2016).