Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 2028 von insgesamt 4511.

Durchmarsch. Ann. Bert. - Nach. V. Hlud. c. 53 bricht Lothar, nachdem er sich mit den seinen vereinigt, auf die kunde vom anrücken seines vaters auf und lagert sich in geringer entfernung von demselben; vier tage wird durch gesandte unterhandelt; in der 'vierten nacht' beginnt Lothar den rückzug (vgl. Thegan c. 54: quadam nocte elongavit se ab eo quasi fugiendo), der kaiser marschirt auf kürzerem weg in gleicher linie an die Loire (um den offenbar hier beabsichtigten durchbruch nach osten zu hindern). Ungenau der bericht bei Thegan c. 54, dass der kaiser und Lothar in der nähe von Orléans einander gegenüber gelagert haben. Sie standen sich wol in der linie Châteaudun-Vendôme gegenüber.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 931c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0834-00-00_3_0_1_1_0_2026_931c
(Abgerufen am 25.09.2016).