Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1999 von insgesamt 4511.

Gesandtschaft Ludwigs d. D., der in Frankfurt weilend (er urkundet hier okt. 19) durch abt Gozbald (von Altaich) und den pfalzgrafen Morhard seinem bruder Lothar die forderung übermitteln lässt, dem vater eine mildere behandlung zuteil werden zu lassen. Als Lothar diese forderung unfreundlich aufnimmt, ordnet er nach rückkehr dieser gesandten andre an seinen vater ab, denen aber der zutritt zu diesem verweigert wird. Thegan c. 45.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 926f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0833-00-00_1_0_1_1_0_1997_926f
(Abgerufen am 06.12.2016).