Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1921 von insgesamt 4511.

bestätigt auf vortrag seines getreuen Richard einen in zwei gleichlautenden exemplaren ausgefertigten tauschvertrag, nach welchem bischof Walcand von Tongern (Lüttich, Tongrensis ep. et rector monasterii s. Landeberti) mit seiner genehmigung aus dem bistumsgut im Haspengau zu Villers ackerland an Norduin gab und dafür ein andres grundstück am selben ort empfieng. Hirmamarus not. adv. Fridugisi. Ch. s. XIV Lüttich (A). Chapeaville 1,154 (unbrauchbar) = Lünig RA. 17,482; *Bormans et Schoolmeesters Cart. de l'égl. St. Lambert de Liege 1,3 aus A. Benutzt für die fälschung no 828. Ob der hier genannte Richard, wie Simson Ludwig d. Fr. 2,8 n. 1 anzunehmen geneigt ist, mit dem später auftretenden ostiarius Richard (vgl. auch no 813) identisch ist, lässt sich nicht entscheiden.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 888, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0831-04-19_1_0_1_1_0_1919_888
(Abgerufen am 06.12.2016).