Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1915 von insgesamt 4511.

schenkt dem kloster Kempten unter abt Tatto auf bitte seines sohnes Karl und auf verwendung Guntbalds (in tironischen noten, Sickel L 279, UL. 72) die seinem vater tradirte zelle Stettwang im herzogtum Alamannien im Augsburggau (Augustkeouui) in der weise, dass die dort lebenden mönche dem kloster Kempten und dessen äbten untergeben seien. Durandus diac. adv. Fridugisi. Or. München. M. B. 28, 19.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 883, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0831-02-25_1_0_1_1_0_1913_883
(Abgerufen am 09.12.2016).