Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1911 von insgesamt 4511.

Ludwig bestätigt auf bitte des abts Marcoard von Prüm einen in zwei gleichlautenden exemplaren ausgefertigten tauschvertrag, laut welches dieser mit zustimmung der mönche klosterbesitz in den villen (villa seu marca) Meckenheim, Friedelsheim und in der mark Wachenheim (bei Dürkheim) im Speirer gau mit 9 hörigen an Liudold und dessen gemahlin Irmbirg gab und dafür deren eigengut in der villa Oos im gau Caroasco mit 34 hörigen empfieng. Durandus diac. adv. Fridugisi. A. Hloth. VIIII. K. s. X im *Lib. aur. Prum. (A). Martene Coll. 1,85 e cart. Prum. (A) = Migne. 104,1192; Mittelrhein. UB. 1,66.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 880, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0831-01-07_1_0_1_1_0_1909_880
(Abgerufen am 09.12.2016).