Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1845 von insgesamt 4511.

bestätigen auf bitte des abts Hilduin von St. Denis, des obersten pfalzkaplans, einen in zwei gleichlautenden exemplaren ausgefertigten tauschvertrag, laut welches dieser aus dem klostergut mit zustimmung der brüder grundbesitz zu Vitlena und Jniaca im gau Angers innerhalb genannter grenzen an Fulcrich gab und dafür aus dessen eigengut einen vom besitz des klosters St. Denis ein geschlossenen mansus zu Vals im Pariser gau empfieng. Meginarius not. adv. Fridugisi. Or. Paris. Mabillon Dipl. 516 mit schriftprobe = Tenzel app. 12 = Bouquet 6,554; Felibien St. Denys pr. 48; *Tardif 82 no 119.

 

Verbesserungen und Zusätze:

über die tiron. noten Tangl im Arch. f. Urkundenforschg. 1, 118; 119 mit facs. Fig. 14; 119; 120 mit facs. Fig. 15.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 844, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0827-11-10_1_0_1_1_0_1843_844
(Abgerufen am 29.09.2016).