Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1819 von insgesamt 4511.

(pal. r.) schenken dem kloster Neu-Korvey, das sie in Sachsen am fluss Weser im ort Höxter durch den abt Adalhard von Corbie erbauen liessen, die von kaiser Karl (785 vgl. no 267f) erbaute kapelle in der veste Eresburg mit dem von diesem dahin vergabten besitz und zehnten Durandus diac. adv. Fridugisi. Ohne a. imp. Hloth. Ch. s. X mit unrichtiger invocation und späterer interpolation des h. Vitus als kirchenpatrons (A), s. XV (B), s. XVII (C). (Fürstenberg) M. Paderborn. 113 = Le Cointe 7,786 = Seibertz UB. 1, 2; Schaten Ann. Paderborn. 1,83 (aus B) = Lünig RA. 7,349 = Heumann Comment. 1,448 = Migne 104,1150; *Wilmans Kaiserurk. 1,25 aus A, B, C. Vgl. Ficker Beitr. z. UL. 2.130. Über eine fälschung, welche den hier geschenkten zehnten per duas Saxonicas rastas ausdehnt, Wilmans 131.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 830, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0826-06-20_1_0_1_1_0_1817_830
(Abgerufen am 07.12.2016).