Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1816 von insgesamt 4511.

Reichsversammlung: conventus non modicus, Ann. r. Franc. (Einh.), willkürlich erweitert in V. Hlud. c. 40: in eodem placito secundum morem suum multa, quae ecclesiae essent utilia, ammonuit, statuit ac definivit, ähnlich Ermoldus Nig. IV, 285. Die Ann. Xant. sprechen von einer synodus episcoporum, die V. Anskarii c. 7 M. G. SS. 2,694 von einem publicus conventus optimatum cum sacerdotibus ceterisque fidelibus. Dass die von Pertz M. G. LL. 1,253 (Capit. 1,310, 312) dieser versammlung zugeschriebenen capitula excerpta aus Ansegis II, 29-46, mit ausnahme von c. 1, 2 = Julian. Nov. 1, 2, nur beschlüsse der 813 abgehaltenen synoden von Mainz, Chalon, Tours, Arles (Mansi 14,55 f), nicht trotz der aufnahme bei Ansegis als eigentliches kapitulare, sondern wie etwa das sogen. Capit. Attiniacense M. G. LL. 1,231, Capit. 1,357 vgl. no 758a als vorschläge der bischöfe zu betrachten sind, erweist der vergleich mit dem auf gleicher grundlage beruhenden kapitulare no 481; die synodalbeschlüsse sind wörtlich wiederholt. M. G. Capit. 1,333 noch capitula singulatim tradita et Hludowico Pio vel Hlothario adscripta.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 829b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0826-00-00_1_0_1_1_0_1814_829b
(Abgerufen am 25.09.2016).