Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1772 von insgesamt 4511.

(pal. r.) verleiht dem kloster St. Calais (Anisola) auf bitte des abts Alboin nach dessen ableben freie abtwahl, sicut auctoritas canonica et regularis iubet. Durandus diac. adv. Fridegisi. Primo (pridie) kal. iun. K. von 1709 einer 863 angelegten urk.-sammlung (A). Martene Thes. 1,23 ex ms. Anis. = Bouquet 6,545 = Migne 104,1146; *Julien Havet Questions Mer. IV Bibl. de l'École des chartes 48 (1887), 231, Oeuvres 1,176; Froges Cart. de St. Calais 23, beide aus A; regest schon Mabillon Ann. 2,400.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Froger (nicht Froges) Cart. de St Calais.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 795, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0825-05-31_1_0_1_1_0_1770_795
(Abgerufen am 07.12.2016).