Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1705 von insgesamt 4511.

(Longolane) verleiht dem kloster St. Maximin in der stadt Trier auf bitte des abts Elisachar laut der vorgelegten urkunde seines herrn und vaters (vgl. die fälschung no 438) immunität. Durandus diac. rec. Nur imp. VIIII. Angebl. or. s. XII Paris bibl. nat CL. 9264 (A), *M. G. Dopsch. Miraeus Dipl. 18, Op. 1,132; Zyllesius 2,13 aus A mit siegel = Lünig RA. 16,257 = Calmet 1b,299, 2. ed. 2b,125 = Bertholet 2b,56 = Hontheim 1,174; Mittelrhein UB. 1,60 e ch. Fälschung von derselben hand wie no 100,438 aus der ersten hälfte des 12. iahrh., nachweis von Dopsch in Mittheil. des Instituts f. öst. GF. 17, 4, 19 f.; ohne benützung einer echten vorlage ausser für die rekognition vgl. auch Sickel Reg. 421.

 

Verbesserungen und Zusätze:

vgl. den nachtrag zu n° 100.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 754, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0822-04-02_2_0_1_1_0_1703_754
(Abgerufen am 29.09.2016).