Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1659 von insgesamt 4511.

bestätigt auf bitte des bischofs Ratold von Verona der schule, welche derselbe, da die frühere eingegangen war, zur heranbildung des klerus in Verona errichtet hatte, die aus dem kirchengut für den unterhalt der zöglinge teilweise mit zustimmung des patriarchen Maxentius (von Aquileia) angewiesenen einkünfte mit der alten dotation und nimmt sie in seinen schutz. Durandus diac. adv. Fridugisi. N. k. in Verona, verzeichnet von Cipolla in Mittheilungen des Instituts f. öst. GF. 2,93. (Ballerini) Conferma della falsità di tre doc. pubbl. dall'Ughelli a favore del capitolo di Verona 126 ex apogr. s. XIII.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 722, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0820-06-13_1_0_1_1_0_1657_722
(Abgerufen am 06.12.2016).