Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1524 von insgesamt 4511.

verleiht dem kloster Castellionis, genannt Marsupium ( St. Mihiel), unter abt Smaragdus zoll- und abgabenfreiheit für wagen und saumtiere, im besonderen für die zufuhren von den salzpfannen in Marsal und Vic zu eignem bedarf. Ch. s. XII (A) mit ind. X, dazu von einer hand s. XVII die randnote: In orig. carta scribitur ind. VIIII. Mabillon Analecta 356 e chr. s. Mich. (A) = Le Cointe 7,727 = Bouquet 3,495 (die in der note ex alio exemplari mitgeteilte stelle in A, dagegen fehlt sie in dem aus A abgeleiteten ch. s. XVI in St. Mihiel bibl.) = Migne 102,979; erwähnt Chr. s. Mich. M. G. SS. 4,81.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 633, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0816-09-02_1_0_1_1_0_1522_633
(Abgerufen am 04.12.2016).